Qualität

 

Leidenschaft für Qualität

Qualitätsmanagement

Unserem absoluten Anspruch an Qualität wollen wir in allen Unternehmensbereichen gerecht werden; dafür sorgt ein lückenloses Qualitätssystem. Es stellt sicher, dass nur die besten und frischesten Produkte bei Ihnen ankommen. In unsere betrieblichen Abläufe und Produktionsprozesse haben wir eine Vielzahl von professionellen Kontroll-Maßnahmen integriert.

Lecker, gesund und gut verträglich

Bei uns wird noch richtig gekocht. In unserer Koch-Manufaktur verwenden wir frische Zutaten, die vorwiegend aus der Region kommen. Denn natürlich spielen Rohstoffe, Verarbeitung und Lieferanten eine entscheidende Rolle, wenn es um Qualität geht.


   

Produkte
aus der
Region

Früher war der Einkauf von regionalen Produkten im Tante-Emma Laden nebenan selbstverständlich. Heutzutage gibt es durch immer effektivere Logistik und einen rasch globalisierenden Handel ein unvorstellbar großes Angebot an Lebensmitteln, die jederzeit zur Verfügung stehen. Fast alle Produkte sind ganzjährig erhältlich. Hinzu kommt, dass diese Lebensmittel häufig kostengünstiger zu erhalten sind als regionale Lebensmittel.

Wir, die gustofaktur, möchten jedoch die Vorteile, die sich durch den Einsatz von regionalen Produkten ergeben, nutzen. Dies sind vor allem die Frische und der Geschmack der Lebensmittel. In der Regel enthalten die frisch geernteten Lebensmittel mehr Nährstoffe und sind qualitativ hochwertiger. Der Einsatz von regionalen Produkten hat aber noch weitere Vorteile. Die Wirtschaft der Region wird gestärkt, die Transportwege sind kürzer, wodurch die Umwelt entlastet wird. Nicht zuletzt steht jedoch der Kunde im Mittelpunkt – und dieser achtet immer mehr auf den Einsatz regionaler Produkte.

100 Kantinen Projekt
Aus diesem Grund sind wir Mitglied bei dem 100 Kantinen-Programm des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalens geworden und möchten dieses Jahr als Pionierkantine ausgezeichnet werden. Pionierkantine bedeutet, dass wir nachweislich 30 Prozent regionale Produkte einsetzen und auf artgerechte Tierhaltung achten.


   

Unsere
regionalen
Partner Damit sie einen Einblick von unseren regionalen Partnern und deren Produkte bekommen, stellen wir diese kurz vor:

  • Borbäcker Siebers

    Unsere Brötchen  lassen wir von der Bäckerei Borbäcker Siebers backen, die Ihre Backstube in Essen Borbeck hat. Der wichtigste Rohstoff des Bäckers sind die verschiedenen Mehle, die zum größten Teil aus einer Mühle in Recklinghausen bezogen werden.

  • Henning Broscheit GmbH

    Die Henning Broscheit GmbH ist unser Großhändler für Obst und Gemüse. Sie bezieht dieses hauptsächlich von Landwirten der Region, das heißt  vom Niederrhein,  aus  dem  Ruhrgebiet,  dem Münsterland oder dem Rheinland.

  • Queerbeet

    Unsere Kartoffeln und unseren Spargel  nehmen wir direkt von Querbeet, einem Landwirt aus Bottrop ab.

  • TIMM Vertrieb

    Wir erhalten  unsere Wurst- und Fleischprodukte hauptsächlich von TIMM. Diese werden in Oberhausen produziert. Die Tiere stammen weitestgehend  von Landwirten der Region, die hierbei auf artgerechte Tierhaltung  achten.

  • Meuskens

    Unsere Eier und Milchprodukte  erhalten wir über die Firma Meuskens. Die Eier werden  von einem Landwirt in Viersen bezogen.


       

Produktionsküche

Es ist angerichtet

Nach gut 3- monatiger Umbauzeit ist im Jahr 2015 unsere neue Produktionsküche fertiggestellt worden. Der 1200 qm große Küchenneubau, einschließlich Lager-, Kühl und Spülküchenbereich, schafft den notwendigen Platz für die neue Kochtechnik. Modernste innovative Küchentechnik der Firmen Elro, Metos, Irinox und MKN sind Voraussetzung für rationelle Produktionsabläufe, die zugleich höchste Qualität der zubereiteten Speisen garantiert. Bei der Prozessplanung konnten wir auf die kompetente Begleitung der Fa. Erlemann Großküchentechnik aus Freiburg bauen.

 
 
 
     
 
 
   

Zertifikate

Ihre Sicherheit – unser Anspruch
Seit 2010 ist die Kostbar GmbH gemäß Art. 3 der Verordnung (EG) Nr. 854/2004 in Verbindung mit Art. 31 der Verordnung (EG) Nr 882/2004 ein zertifizierter EU-Betrieb. Diese Zertifizierung ist für unsere Kunden und Auftraggeber ein Garant für einen hohen Standard hinsichtlich hygienekonformer und lebensmittelsicherer Handhabung unserer Produkte, unserer Technologien und Produktionsverfahren – und das von der Anlieferung bis zur Verbringung. Ergänzend dazu greift unser Eigenkontrollsystem durch Überprüfung unserer Verfahren durch ein anerkanntes Hygieneinstitut. Umfangreiche Audits und Schulungen komplettieren unser HACCP System.

Brief und Siegel für gute Qualität
Um eine hohe Qualität bei der Versorgung der Patienten sicherzustellen, haben wir unseren Speiseplan durch unsere DGE zertifizierte Ernährungsberaterin erstellen lassen. Die DGE hat im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, Qualitätsstandards für eine vollwertige Verpflegung in Krankenhäusern veröffentlicht. Diese basiert auf aktuellen wissenschaftlichen Grundlagen und umfasst alle Schritte vom Einkauf über die Produktion bis zur Auslieferung beim Patienten. An alle diese Schritte sind Auflagen geknüpft, so ist beispielsweise das Zubereiten der Speisen nach Rezepturen eine grundlegende Voraussetzung für eine zuverlässige Nährwertberechnung und ermöglicht somit eine nährstoffoptimierte Versorgung der Patienten. Das ist sinnvoll, um den Genesungsprozess mit allen, uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, voran zu treiben, damit sie so schnell wie möglich wieder gesund sind.